Archiv der Kategorie: Allgemein

Vortrag zur Wissenschaftsfreiheit in Ungarn

Europa deine Werte – Bedrohung der Wissenschaftsfreiheit Ungarn?
Vortrag am 4. Juli 2018 um 18.00 Uhr c.t. im H4 der Universität Regensburg

Die Fidesz-Regierung brachte ein Gesetz ein, gegen „ausländische“ Universitäten in Ungarn. Dieses bedroht vor allem die Existenz der renommierten Central European University in Budapest.

Es steht nicht umsonst in Artikel 13 der Europäischen Grundrechtecharta, dass die Kunst und die Forschung frei sind und die akademische Freiheit geachtet wird. Gerade wenn Populisten und alternative Fakten an Macht gewinnen, muss die Unabhängige Wissenschaft mit Hilfe von Logik und Rationalität als freiheitlich-demokratisches Gut geschützt werden. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zu den EU-Afrika-Beziehungen

Die EU und Subsahara-Afrika: Zusammenarbeit auf Augenhöhe?
Podiumsdiskussion am Dienstag, den 26. Juni 2018 um 18.30 Uhr in H2 der Uni Regensburg

Die EU präsentiert sich weltweit als ein Friedensprojekt und als Beispiel gelebter Demokratie. Vor allem von außerhalb der EU mehren sich jedoch die Stimmen, die anprangern, dass diese innerhalb der EU hochgehaltenen Werte wie Demokratie, Gerechtigkeit und Solidarität nicht nur für die Aktionen innerhalb der EU, sondern auch für das Handeln der EU mit nicht-europäischen Partnern gelten müssen. Wenn wir als EU-Bürger ein gerechtes und soziales Europa für uns fordern, sollten wir dann nicht auch hinterfragen, wie die EU als internationaler Akteur auf der Weltbühne agiert? Durch welche Werte zeichnen sich die Außenbeziehungen der EU aus?  Weiterlesen

Ausflug zum European Youth Event 2018

EYE 2018 – Ausflug nach Straßburg

Foto: Milena Zilk

Am 1. und 2. Juni 2018 fand zum dritten Mal das European Youth Event (EYE) im europäischen Parlament in Straßburg statt. Auch das Junge Europa war vertreten. Eine Gruppe von 10 Mitgliedern nahm am zweitägigen Konvent teil und kam mit reichlich neuen Eindrücken und Ideen nach Hause.

Die verschiedenen Panels widmeten sich Themenschwerpunkten wie „Jung und Alt“: Die digitale Revolution meistern, „Lokal und Global“: Unseren Planeten schützen oder „Allein und Gemeinsam“: Das vereinte Europa stärker machen. Die Idee dahinter? 9000 jungen Menschen die Möglichkeit geben die Zukunft der Europäischen Union aktiv mitzugestalten. Die innovativsten Ideen werden anschließend in einem Bericht zusammengefasst mit dem Ziel diese in die tagtägliche Politik einzubringen. Weiterlesen

Filmvorstellung zum Thema Flucht und Migration

„Human Flow“ – Ein Film von Ai Weiwei
Filmvorführung am Mittwoch, den 13. Juni 2018 um 19.00 Uhr im Reginakino Regensburg

In Zeiten des Krieges und Hungers, von Katastrophen und Perspektivlosigkeit geraten Menschenmassen in Bewegung. Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie gegenwärtig. Nach Angaben von UNHCR suchten im Jahr 2016 65,6 Millionen Menschen verzweifelt nach Schutz, Sicherheit, nach einer neuen Heimat und Überlebensperspektive: „When there is nowhere to go, nowhere is home.“

Weiterlesen

Buchvorstellung zum Thema Europa

„Was ist los mit dir Europa?“ – Buchvorstellung am Montag, den 4. Juni 2018 um 18.30 Uhr in H16 der Uni Regensburg

Europa muss sich neu erfinden, wenn es überleben will. Mit den Briten hat nun ein erstes Land offiziell seinen Austritt aus der EU erklärt, aber auch in anderen Mitgliedsländern durchkreuzen rechte Populisten und nationale Strömungen die Verständigung und den Zusammenhalt in der EU. „Was ist los mit dir, Europa?“ fragte deshalb auch Papst Franziskus, als er mit dem Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet wurde. Friedhelm Hengsbach, Deutschlands führender Sozialethiker, geht in seinem neuen Buch dieser Frage nach, fordert ein radikales Umdenken und liefert Ideen für den gerade beginnenden Diskurs zu einer Reform der EU:

Weiterlesen

Einladung zu den Informationsabenden

Europa geht uns alle an! Die Stärkung des europäischen Gedankens und die Förderung der Diskussionskultur rund um das Thema „Europa“ sind die Leitmotive des Jungen Europas. Durch Podiumsdiskussionen und Vorträge führen wir diese nötige Debatte. Sei dabei!

Wir suchen Verstärkung für unsere Vereinsarbeit und laden alle Interessierten sehr herzlich zu folgenden zwei Informationsveranstaltungen ein:

– Am Dienstag, den 17.04.2018 findet ab 18:30 im H25 der Universität Regensburg (Vielberth-Gebäude) ein Info-Abend statt

– Am Donnerstag, den 19.04.2018 ab 20:00 treffen wir uns im Café Lila in Regensburg (Nebenraum)

Weiterlesen

Podiumsdiskussion zum Thema Seenotrettung

„Seenotrettung, Grenzkontrolle und Zugang zu internationalem Schutz – ein Widerspruch?“
am 17. Januar 2018 von 18:00-20:00 Uhr im H2 der Universität Regensburg

Zu dieser Podiumsdiskussion durften wir folgende Gäste begrüßen:
Michael Buschheuer, Vorsitzender von Sea Eye e.V.
Dr. Hans-Peter Uhl, ehemaliges Mitglied des Bundestages (CSU-Fraktion) 
Joachim Menze, Leiter der Münchner Regionalvertretung der Europäischen Kommission
Dr. Christian Helmrich, Leiter der Refugee Law Clinic sowie Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Politik
Die Moderation übernahm Kilian Neuwert vom Bayerischen Rundfunk.

Weiterlesen

Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema Flucht und Migration

„„Fluchtursachen bekämpfen“ oder Flüchtlingsströme stoppen?“
am 29. November 2017 von 19:30-21:30 Uhr im Thon-Dittmer-Palais, in Regensburg

Zu diesem Vortrag mit anschließender Diskussion einer Kooperationsveranstaltung mit der Georg-von-Vollmar-Akademie e.V. und CampusAsyl durften wir folgende Gäste begrüßen:
Kilian Kleinschmidt, ehemal. Leiter des Zaatari-Flüchtlingscamps, Jordanien; ehemal. Mitarbeiter des Flüchtlingskommissariats der Vereinten Nationen (UNHCR); aktuell Berater in Flüchtlingsfragen in Österreich und Gründer des Startups Switxboard
Ameen Nasir, seit Oktober 2014 als Flüchtling in Deutschland
Tarek Abdin-Bey,
Vorstand des Deutsch-Syrischen Verein e.V. in Deutschland
Kathi Petersen , MdL und Sprecherin für Entwicklungspolitik
Die Moderation übernahm Hermann Josef Eckl von CampusAsyl.

Weiterlesen