Veranstaltungen

Datum

GästePositionen der GästeTitel der Veranstaltung
13.01.2021 Dr. Astrid FreudensteinBürgermeisterin der Stadt RegensburgZoom-Podiumsdiskussion: „Aus den Augen aus dem Sinn – Ethik und Moral vs. Realpolitik in der Flüchtlingsfrage“
Boris PalmerOberbürgermeister der Stadt Tübingen
Dr. Christoph PickerAkademiedirektor der Evangelischen Akademie der Pfalz
Prof. Dr. Sigrid GraumannDeutscher Ethikrat
Anna Hoff (Moderation)Moderatorin und politische Bildnerin
08.12.2020Lucia VilimovskáTransparency International Czech RepublicZoom-Vortrag: „Unknown neighbour – The state of democracy in the Czech Republic“
Marek ChromyTransparency International Czech Republic
18.11.2020 Prof. Dr. Phillip Schepelmann Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie Zoom-Vortrag im Zuge der UR-Nachhaltigkeitswoche: „Gestärkt oder gestorben – der European Green Deal in der Corona Pandemie“
12.08.2020 Guntram WolffDirektor des international renommierten Bruegel Think-Tanks und beriet sowohl den IWF als auch die deutsche Zentralbank und die europäische Kommission als Experte in Wirtschafts- und FinanzfragenInterview:
„Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ – Herausforderung Finanzkrise 2008
Manuel Steudle (Moderation) Junges Europa e.V.
16.07.2020 Prof. Dr. Ulrike Guérot Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Labs in BerlinInterview:
„Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ – Deutschlands EU-Ratspräsidentschaft
Sebastian Wiesneth (Moderation)Junges Europa e.V.
07.07.2020 Prof. Dr. Jürgen Kühling Lehrstuhl für öffentliches Recht URInterview:
„Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ – Herausforderung Corona-Pandemie – Schwerpunkt Corona-App
Paula Boden (Moderation)Junges Europa e.V.
24.06.2020 Stefan Kornelius Leiter Außenpolitik SZInterview: „Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ – Herausforderung Corona-Pandemie
Julia Gaydoul (Moderation)Junges Europa e.V.
17.06.2020Robin AlexanderStellv. Chefredakteur Politik „Die Welt“Zoom-Interview: „Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ Herausforderung Migration 2015
Stella Fink (Moderation)Junges Europa e.V.

13.01.2020

Peter LaugesenFilmmacher aus DänemarkVortrag und Podiumsdiskussion: „Let’s Talk About The European Youth“
 Jakob Helmhold (Moderation)

Junges Europa e.V.

 
 Claudia NeumaierJusos Regensburg 
  Tarek CarlsJuLis Regensburg 
 Anna HopfeGrüne Jugend Regensburg 
05.11.2019Ulrike GuérotPolitologin, Autorin, Professorin an der Donau-Universität Krems und neue Schirmherrin von Junges EuropaVortrag und Buchvorstellung: „Warum Europa eine Republik werden muss“ (Übergabe der Schirmherrschaft)
18.07.2019Julian PlottkaWissenschaftlicher Mitarbeiter, Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Politik PassauVortrag: „Fragmentierung? Polarisierung? Machtverlust? Das Europäische Parlament nach der Wahl“
04.07.2019Michelle PlattVorständin Transition Regensburg e.V.Podiumsdiskussion: „CO2-Steuer – Die Rettung unserer Umwelt?
 Prof. Dr. Karsten WeberMoraltheologe, OTH Regensburg 
 Prof. Dr. Wolfgang Buchholzehemaliger Lehrstuhlinhaber Finanzwissenschaft und Umweltökonomie, Universität Regensburg  
23.05.2019  „Europa Tanzt“ Abendveranstaltung in der Alten Mälzerei
24.01.2019Dr. Karl-Heinz BrunnerSPD, MdB; Obmann Unterausschuss Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung; Mtgl. VerteidigungsausschussPodiumsdiskussion: „Rüstungsexporte zwischen Profit, Politik und Moral – welche Ziele hat die EU im Visier?“
 Dr. Kurt BraatzVerantwortlicher für Strategie und Unternehmenskommunikation bei Kraus Maffei Wegmann (KMW) 
 Christine HoffmannSprecherin der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“; Generalsekretärin der deutschen Sektion von pax christi 
 Dr. Mathias JohnVorstandsmitglied und Sprecher des Arbeitskreises “Rüstung und Menschenrechte” der Deutschen Sektion von Amnesty International 
 Ph. D. Moritz WeissLMU-Vertretungsprofessur: Global Governance and Public Policy; Leitung des Forschungsprojekts: „Diversity or convergence? Explaining the development of defense-industrial policies“ 
10.01.2019Susanne DrögeLeiterin der Forschungsgruppe Globale Fragen bei der Stiftung Wissenschaft und PolitikVortrag: „Die Klimapolitik der EU: Ist die Umwelt zukünftiger Generationen verhandelbar?“
16.12.2018Ma’an MouslliRegisseur des FilmsFilmvorführung: „Newcomers“ mit anschl. Filmgespräch
26.09.2018Prof. Dr. Ernst-Ludwig WinnackerGründungsgeneralsekretär des Europäischen ForschungsratesPodiumsdiskussion: Wissenschaftliche Zusammenarbeit und Europäische Integration: Wie kann wissenschaftliche Zusammenarbeit die Europäische Integration fördern?
 Prof. Dr. Jens HabermannPräsident der „European, Middle Eastern & African Society of Biopreservation and Biobanking“ 
 Prof. Dr. Udo HebelPräsident der Universität Regensburg 
 Prof. em. Dr. Dres h.c. Rainer ArnoldJean Monnet Lehrstuhl für Europarecht 
 Prof. Dr. Marcus HahnInstitut für Germanistik, Universität Regensburg 
 Prof. Dr. Christoph Brochhausen-DeliusKoordinator BRoTHER 
 Prof. Dr. Dr. André Gessner (Moderation)Forschungsdekan der Medizinischen Fakultät Regensburg 
13.05.2018  Filmvorstellung: „Human Flow“ von Ai Weiwei (Konzeptkünstler)
04.05.2018Friedhelm HengsbachSozialethikerBuchvorstellung: Was ist los mit dir Europa?
28.11.2017Michael BuschheuerVorsitzender von Sea Eye e.V.Podiumsdiskussion: Seenotrettung, Grenzkontrolle und Zugang zu internationalem Schutz – Ein Widerspruch?
 Dr. Hans-Peter Uhlehemaliges Mitglied des Bundestages (CSU-Fraktion) 
 Joachim MenzeLeiter der Münchner Regionalvertretung der Europäischen Kommission 
 Dr. Christian HelmrichLeiter der Refugee Law Clinic sowie Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Politik 
 Kilian Neuwert (Moderation)Bayerischer Rundfunk 
28.11.2017Cerstin Gammelinstellvertretende Redaktionsleiterin des SZ-Parlamentsbüros in BerlinVortrag: Lobbyismus in der EU – Gekaufte Politik oder gelebte Demokratie?
17.06.2017Julie HamannProgramm deutsch-französische Beziehungen, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.Vortrag: A voté! Was wir von den französischen und deutschen Wahlen wissen müssen
03.05.2017Volker BeckMdB, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe des Deutschen BundestagesPodiumsdiskussion: Europa in der Pflicht? Antworten auf die neue Nahost-Politik der USA
 Dr. Jan Busse (Moderation)Institut für Friedens- und Konfliktforschung, Universität der Bundeswehr München 
 Dr. Jamal NazzalFatah-Sprecher für europäische Angelegenheiten und ehem. stellvertretender Generaldelegierter der palästinensischen Regierung in Den Haag 
08.12.2016Ismail ErtugAbgeordneter des Europäischen ParlamentsPodiumsdiskussion: Die Türkei – vom Rising Star zum Trouble Maker? Türkische Innen- und Außenpolitik als Konfliktelement Europäischer Politik
 Halil GülbeyazJournalist und Dokumentarfilmer 
 Prof. Dr. Ernst StruckUniversität Passau 
 Fatih ZingalUnion Europäisch-Türkischer Demokraten 
 Sarah Zerback (Moderation)Deutschlandfunk 
29.11.2016Prof. Dr. Heino StöverProfessor für Suchtforschung an der Frankfurt UASVortrag: Drogenpolitik – Zeit zum Umdenken? Der Diskurs in Deutschland und Europa
28.06.2016Generalkonsul Jean-Claude BrunetGeneralkonsulat der Französischen Republik in BayernPodiumsdiskussion: Rechtsruck in Europa – warum gewinnen Rechtspopulisten so stark an Einfluss?
 Dr. Timo LochockiGerman Marshall Fund of the United States 
 Merlijn SchoonenboomDänischer Journalist 
 Generalkonsul Gábor Tordai-LejkóGeneralkonsulat Ungarns in Bayern 
 Hans-Juergen Zahorka (Assessor jur.)LIBERTAS – Europaeisches Institut GmbH, Chefredakteur European Union Foreign Affairs Journal 
 Kilian Neuwert (Moderation)Bayerischer Rundfunk 
08.06.2016Erich RathfelderFreier Journalist für Südosteuropa, unter anderem tätig für die „taz“ in Berlin und „Die Presse“ in WienVortrag: Berichterstattung über die humanitäre Katastrophe an den EU-Außengrenzen
03.05.2016Dr. Roland BraunLeitender Arzt der Klinik für Palliativmedizin, Krankenhaus Barmherzige Brüder RegensburgPodiumsdiskussion: Letzter Wille Sterben – darf dem letzten Willen mithilfe eines Arztes nachgegangen werden?
 Prof. Dr. theol. habil. Arne ManzeschkeProfessor für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe, Evangelische Hochschule Nürnberg 
 PD Dr. med. Johann Friedrich SpittlerLeitender Oberarzt der Neurologischen Universitätsklinik Bochum 
 Prof. Dr. med. Dr. phil. Urban WiesingInstitut für Ethik und Geschichte in der Medizin, Universität Tübingen 
 Christian Wapenhensch (Moderation)Junges Europa e.V. 
24.11.2015Robert HetkämperEhem. ARD-Korrespondent in Südostasien, Leiter des ARD-Studios Singapur (2001-2004)Vortrag: Journalismus zwischen den Kulturen
18.11.2015Zekarias KebraebFlüchtling aus Eritrea, Autor von „Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn. Vier Jahre Flucht nach Deutschland.“Podiumsdiskussion: Die Asyl- und Migrationspolitik der Europäischen Union
 Dipl.-Pol. Sabine KlotzWissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik an der Universität Erlangen-Nürnberg 
 Hartmut SprungAbteilungspräsident „Internationale Aufgaben, Migration und Forschungszentrum“, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 
 Botschaftsrat Andrea VitoloLeiter der Abteilung Politik der Italienischen Botschaft in Deutschland 
 Markus Rohrhofer (Moderation)Journalist, Der Standard 
11.06.2015S.E. Prof. Dr. med. Ossama bin Abdul Majed ShobokshiAußerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Saudi-ArabiensPodiumsdiskussion: Deutschland und Saudi-Arabien – Chancen und Risiken einer Partnerschaft
 Dr. Dr. h.c. Harald KindermannGeneralsekretär der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) 
 Paul WalfBundesverband der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V. 
 Dr. Michael KrennerichNürnberger Menschenrechtszentrum NMRZ 
 Dr. René Rieger (Moderation)MEIA Research 
03.06.2015Ursula MeissnerFotojournalistin in Kriegs- und KrisengebietenFotovortrag: Reporter im Krisengebiet – Was es heißt, für Berichte sein Leben zu riskieren
19.05.2015Prof. Dr. Stephan BierlingLehrstuhl für Internationale Politik und transatlantische Beziehungen, Universität RegensburgPodiumsdiskussion: Das Verhältnis zwischen Russland und der EU
 Juri Rescheto M.A.Reporter „Deutsche Welle“ 
 Prof. Dr. Jürgen JergerLehrstuhl für Internationale und Monetäre Ökonomik, Universität Regensburg 
12.05.2015Michael GotschlichLeiter des Referats Grundsatzfragen der Außenwirtschaft und Länderbereich Amerika, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologiePodiumsdiskussion: Fairer Handel durch TTIP, CETA TISA und Co?
 Dr. Anton Hofreiter MdBFraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen 
 Ludwig MaierDGB Bayern, Abteilung Wirtschaft 
 Dr. Franz Rieger MdLVorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten, CSU 
 Tim Rahmann (Moderation)Redakteur der „WirtschaftsWoche“, Politik & Weltwirtschaft 
22.01.2015Stefan AlbatStellv. Hauptgeschäfsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.Podiumsdiskussion: Woher diese Hysterie? Versuch einer nüchternen Diskussion um TTIP und CETA
 Michael GotschlichLeiter des Referats Grundsatzfragen der Außenwirtschaft und Länderbereich Amerika, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie 
 Roman HuberMehr Demokratie e.V. 
 Prof. Dr. Jürgen JergerProfessor für Internationale und Monetäre Ökonomik, Universität Regensburg 
 Harald KlimentaAttac Deutschland 
 Ernst Christoph StolperBündnis 90/Die Grünen 
 Dominik Tomenendal (Moderation)Europäische Akademie Bayern e.V. 
14.01.2015Uwe RitzerWirtschaftskorrespondent, Süddeutsche ZeitungVortrag: Welcher Journalismus hat eine Zukunft?
03.07.2014Inge KleineKofra e.V. (München)Podiumsdiskussion: Berufsperspektive oder Biotop der Kriminalität? Sollte man Prostitution legalisieren? 
 Karolina LeppertHydra e.V. (Berlin) 
 Beate LeopoldKassandra e.V. 
 Dr. Philipp FischingerFakultät für Rechtswissenschaften, Universität Regensburg 
 Stefan HalderKriminalinspektion Regensburg 
08.05.2014Christian DoleschalSpitzenkandidat der Jungen Union Bayern für die EuropawahlPodiumsdiskussion: Europa 2014 – und jetzt? 
 Ismail ErtugMitglied des Europäischen Parlaments, SPD 
 Thomas HändelMitglied des Europäischen Parlaments, DIE LINKE 
 Christine KammBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 
 Arian KrieschKandidat der FDP für die Europawahl, FDP 
16.01.2014Wolfgang GrenzAmnesty International, Fachkommission AsylPodiumsdiskussion: Kein Platz in der Festung Europas? Perspektiven einer europäischen Flüchtlingspolitik 
 Hubert HeinholdAsylrechtsexperte, stellvertretender Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft PRO ASYL 
 Jürgen Mistol, MdLBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 
 Dietrich Thränhardt, Prof. em. Dr. rer. soc.Vergleichende Politikwissenschaft und Migrationsforschung, Universität Münster 
21.11.2013Prof. Dr. Bernhard Banas, MBALeiter des Transplantationszentrums, Universitätsklinikum RegensburgPodiumsdiskussion: Organspende: “Wettrennen um mehr Lebenschancen?”
 Dr. med. Dipl.-Biol. Thomas BreidenbachGeschäftsführender Arzt der Deutschen Stiftung Organtransplantation – Region Bayern  
 Prof. Dr. Thorsten KingreenInhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sozialrecht und Gesundheitsrecht, Universität Regensburg 
 Dr. Christoph Schmidt-PetriLehrstuhl für Praktische Philosophie, Universität Regensburg 
19.06.2013Günter NookePersönlicher G8-Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin im Bundes­ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und EntwicklungChancen und Risiken einer europäischen Afrikapolitik
22.05.2013Gerhart BaumBundesinnenminister a.D.Freiheit und Bürgerrechte im Angesicht der aktuellen Entwicklung in Deutschland und in der EU
31.01.2013Peter FranckAmnesty InternationalMenschenrechte in Russland und im Nordkaukasus
23.06.2011Jochen ZellnerEuropäische Akademie BayernPodiumsdiskussion: Gehört die Türkei in die EU?
 Ece Öztürk-ÇilGeneralkonsulin der Türkei 
 Ismail ErtugMitglied des Europäischen Parlaments, SPD 
 Jörg DehnertProjektleiter Türkei der Friedrich-Naumann-Stiftung 
 Christian FeilandTV-Produzent in Instanbul 
09.02.2010Ulrich DeliusAsienreferent der Gesellschaft für bedrohte VölkerEuropäische Menschenrechtspolitik gegenüber China
15.12.2009Rainer HolzschuhChefredakteur des kicker-SportmagazinsEuropäischer Vereinsfußball – zwischen Wettskandal und Weltmeisterschaft
30.11.2009Dr. med. Birgit KnoppkeLeitende Oberärztin in der Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums RegensburgPodiumsdiskussion Organspende- und transplantation in Europa – Ein undurchsichtiges Geschäft?
 Prof. Dr. Wolfgang BuchholzInhaber des Lehrstuhls für Finanzwissenschaft insbes. Umweltökonomie an der Universität Regensburg 
 Prof. Dr. Weyma LübbeInhaberin des Lehrstuhls für Praktische Philosophie an der Universität Regensburg 
 Dr. med. Axel RahmelMedizinischer Direktor der Stiftung Eurotransplant, Leiden, Niederlande 
 Prof. Dr. Thorsten KingreenInhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sozialrecht und Gesundheitsrecht an der Universität Regensburg 
09.06.2009Dr. Klaus KinkelVizekanzler a.D., Bundesaußenminister a.D.Quo vadis Europa?
20.05.2009Dr. Henning ArpLeiter der Vertretung der Europäischen Kommission in MünchenDie EU – ein (un)christliches Projekt?
08.12.2008Prof. Dr. Udo SteffensVorsitzender der Geschäftsführung und Präsident der Frankfurt School of Finance and ManagementDie internationale Finanzkrise und die Auswirkungen auf den Bankensektor
24.11.2008Dr. Stormy MildnerStiftung Wissenschaft und PolitikIt’s the economy stupid: transatlantische Wirtschaftsbeziehungen nach den Wahlen
16.07.2008Manfred WeberMitglied des Europäischen Parlaments, CSUEuropäische Einwanderungspolitik
01.07.2008Dr. Manuela TroschkeWissenschaftliche Mitarbeiterin am Osteuropa-Institut RegensburgPodiumsdiskussion: Drehkreuz Zentralasien – zwischen Tradition und Moderne
 Dr. Manfred SapperChefredakteur der Zeitschrift “Osteuropa” 
 Christoph RetzlaffAuswärtiges Amt 
16.01.2008Dr. Henning ArpLeiter der Vertretung der Europäischen Kommission in MünchenDer Vertrag von Lissabon: Die EU fit für die Zukunft
09.07.2007Cemal KarakasWissenschaftlicher Mitarbeiter der Hessischen Stiftung für Friedens- und KonfliktforschungDie Türkei in die EU? Abgestufte Integration als Alternative zur Vollmitgliedschaft
27.06.2007Claudia RothBeauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe a.D., Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/ Die GrünenNeue Herausforderungen für die europäische und globale Menschenrechtspolitik
11.06.2007Shimon SteinBotschafter Israels in DeutschlandZwei Staaten in Frieden. Zukunftsperspektiven für den nahen Osten
01.05.2007Katja KippingMitglied des Bundestages, Die LinkeGrundeinkommen für mehr soziale Gerechtigkeit
18.01.2007Berthold MeyerLeiter des Akademieprogramms der Hessischen Stiftung für Friedens- und KonfliktforschungFrieden in Nahost – eine Fata Morgana?
15.11.2006Dr. Carsten WielandNahost-Experte und Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-StiftungKrieg im Nahost – Syrien als Teil des Problems oder Teil der Lösung?
26.10.2006Oswald MetzgerFinanzpolitischer Sprecher Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Baden-WürttembergEin Tiger ohne Klauen – der europäische Stabilitätspakt
25.07.2006Volker WeichselChefredakteur der Zeitschrift “Osteuropa”Podiumsdiskussion: Zwei Jahre EU-Osterweiterung – Bilanz und Ausblick
 Dr. Martin BrusisWissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für angewandte Politikforschung, Ludwig-Maximilians-Universität München 
10.07.2006Horst MeierhoferMitglied des deutschen Bundestags, FDPMehr Transparenz für Europa – die europäische Transparenzinitiative
21.12.2005Prof. Dr. Julian Nida-RümelinDirektor des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft in MünchenWelche Identität für Europa?
07.07.2005Prof. Dr. Peter EigenVorsitzender von Transparency InternationalKampf gegen weltweite Korruption – Erfahrungen von Transparency International
30.05.2005Rudolf ScharpingMitglied des deutschen Bundestags, SPDEuropa: Sicherer Hafen in einer unsicheren Welt?
13.01.2005Sahra WagenknechtMitglied des Europaparlaments, Die LinkeKommunismus – eine Idee für die Zukunft Europas?
24.11.2004Dr. Klaus HänschPräsident des Europäischen Parlaments a.D.Europa in guter Verfassung!
09.11.2004Ernst WeltekeEhemaliger Präsident der Deutschen BundesbankGeld- und Wirtschaftspolitik in einem erweiterten Europa
22.06.2004Prof. Dr. Martin SebaldtDekan der Philosophischen Fakultät III an der Universität RegensburgPodiumsdiskussion: Gehört die Türkei in die EU? – Diskussion über einen Beitrittskandidaten
 Dr. Martin RungeVorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bayerischer Landtag 
 Wolfgang BosbachMitglied des deutschen Bundestags, CDU 
08.06.2004Dr. Boris LazarTschechischer Botschafter in BerlinAlltag und Idee von Europa
02.02.2004Franz-Hermann BrünerDirektor des Europäischen Betrugsbekämpfungsamtes OLAFSchutz des EU-Haushalts gegen Betrug
17.12.2003Sabine Leutheusser-SchnarrenbergerMitglied des deutschen Bundestags, FDP, BundesjustizministerinWird Europa demokratischer werden? – Schwerpunkte des europäischen Verfassungsentwurfs
26.06.2003Prof. Dr. Hans-Jürgen PapierPräsident des BundesverfassungsgerichtsDie Steuerngsfähigkeit des Staates im föderalen System
07.05.2003Dr. Klaus KinkelBundesminister a.D.Europa – Quo vadis?
16.04.2003Ute VogtFraktionsvorsitzende der SPD- Landtagsfraktion Baden- WürttembergDie innere Sicherheit in Europa
03.12.2002Christoph MoosbauerMitglied des deutschen Bundestags, SPDPodiumsdiskussion: Deutschland – Europa – USA – Die transatlantischen Beziehungen in der Krise
 Helmut SchäferStaatsminister im Auswärtigen Amt a.D. 
 Prof. Dr. Stephan BierlingProfessor für internationale Politik und transatlantische Beziehungen an der Universität Regensburg 
 Don F. JordanAmerikanischer Journalist 
05.11.2002Jürgen StorbeckKoordinators des Bundesinnenministeriums für polizeiliche Zusammenarbeit mit den GolfstaatenEUROPOL – Verbrechensbekämpfung in einem zusammenwachsenden Europa
16.10.2002Caio K. Koch-WeserVizepräsident der Weltbank a.D., Staatssekretär im Bundesminesterium der Finanzen a.D.Kann Globalisierung gestaltet werden? Das Beispiel Europäische Union
25.06.2002Dr. Jürgen KlugeOffice Manager des deutschen Büros von McKinsey&CompanyAuf dem Weg zur Note Eins – Sieben Thesen zur Hochschulreform
03.06.2002Prof. Dr. Bernhard VogelMinisterpräsident a.D.Deutschland und Europa vor der Osterweiterung der Europäischen Nation
06.05.2002Dr. Michaele SchreyerEU-Kommissarin a.DIntegration und Erweiterung – kann Europa das verkraften?
30.01.2002Peter WelnhoferMitglied des bayerischen Landtags, CSUWorkshop: Perspektiven nationaler Zuwanderung im Rahmen der europäischen Integration
 Dr. Albert Maximilian SchmidPräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge 
 Dr. Cornelie Sonntag-WolgastParlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister des Innern 
24.01.2002Dr. Günther BecksteinMinisterpräsident a.D.Innere Sicherheit in einem zusammenwachsenden Europa
19.11.2001Dr. Wolfgang GerhardtStaatsminister a. D.Freiheit und Sicherheit?
06.11.2001Bernhard JagodaEhemaliger Präsident der Bundesanstalt für Arbeit in NürnbergAuf dem Weg zu einem europäischen Arbeitsmarkt?
29.07.2001Generalleutnant Hans-Otto BuddeInspekteur des HeeresWorkshop: Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik – mission impossible?
12.07.2001Prof. Dr. Rüdiger SchmittLehrstuhl für Genetik an der Universität RegensburgGentechnik und Biomedizin – nationale und internationale Perspektiven
17.06.2001Prof. Dr. Michael DowlingInhaber des Lehrstuhls für Innovations- und Technologiemanagement an der Universität RegensburgVereintes Europa: Die Grenzen fallen – die Uni steht still?
27.04.2001Prof. Dr. Norbert WalterGeschäftsleiter Deutsche Bank Research und Chefvolkswirt der Deutschen Bank GruppeDer Euro: Katalysator für weitere Integration?
01.02.2001Jochen KuboschLeiter der Vertretung der Europäischen Kommission in MünchenPodiumsdiskussion: Bürgerforum: Eine Verfassung für Europa?
 Prof. Dr. Ulrich BeckerGeschäftsführender Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht 
 Emilia MüllerBayerische Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten 
 Dr. Gerhard SchmidVizepräsident des europäischen Parlaments 
25.01.2001Alfred GrosserDeutsch-Französischer Publizist, Soziologe und PolitikwissenschaftlerBayern, Deutschland, Europa – Die Frage nach den Identitäten als politisches Problem
12.12.2000Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner SinnPräsident des ifo Instituts für WirtschaftsforschungDiskussionsrunde: EU-Osterweiterung – Erosion wirtschaftlicher und sozialer Standards?
29.11.2000Prof. Dr. Jutta LimbachPräsidentin des Goethe-InstitutsGrundrechtsschutz in der Europäischen Union
08.06.2000Ernst BaumannVorstandsmitglied der BMW AGUnterschiedliche Unternehmenskulturen in den Ländern Europas – Kreativitätspotential oder Risikofaktor?
23.05.2000Gunda RöstelEhemalige Sprecherin des Bundesvorstands Bündnis 90/Die GrünenEnergiepolitik in Deutschland – Signal für Europa?