Einer für alle oder alle alleine – Europäische Solidarität in der Krise?

Jun 9, 2020 Allgemein

Einer für alle oder alle alleine – Europäische Solidarität in der Krise?

Für unsere erste Zoom-Veranstaltung in der Veranstaltungsreihe „Einer für alle oder alle alleine – Europäische Solidarität in der Krise?“ konnten wir Robin Alexander, stellvertretender Chefredakteur Politik der Zeitung „Die Welt“, gewinnen. Außerdem ist er Autor des 2017 erschienenen Bestsellers „Die Getriebenen. Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Inneren der Macht“. In berichtender Art und Weise warf er einen Blick auf die 180 Tage von der „Grenzöffnung“ im September 2015 bis zum EU-Türkei Abkommen im März 2016. Auch in der Rückschau können diese sechs Monate nicht einfach nur schwarz-weiß gezeichnet werden, denn sie stellten die Politik vor eine historische Herausforderung .
Aus diesem Grund freuen wir uns sehr auf das Gespräch und viele interessierte Zuhörer!

Meldet euch einfach zum oben genannten Zeitpunkt mit der Meeting-ID: 936 2586 9734 und dem Passwort: Europa zur Zoom-Veranstaltung an.