Einer für alle oder alle alleine – Europäische Solidarität in der Krise?

Jul 3, 2020 Allgemein

Einer für alle oder alle alleine – Europäische Solidarität in der Krise?

Zu dem nächsten Zoom-Interview unserer Reihe „Einer für alle oder alle allein? Europäische Solidarität in der Krise?“ dürfen wir Herrn Prof. Dr. Kühling vom Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Universität Regensburg als Gesprächspartner rund um das Thema Corona-App begrüßen.
Das Interview wird am kommenden Dienstag, den 7. Juli um 18 Uhr, stattfinden. Gemeinsam werden wir uns den schon einsatzbereiten App-Modellen mit deren Vor- und Nachteilen, sowie der Frage nach der Notwendigkeit eines App-Gesetzes vor allem mit Blick auf die Freiwilligkeit der App-Benutzung und die mögliche Zweckentfremdung personalisierter Daten widmen. Außerdem diskutieren möchten wir, ob und inwiefern die freiheitsrechtlichen Einschränkungen während der Corona-Pandemie im Allgemeinen angemessen oder ungerechtfertigt sind.
Wer bei diesen Schlagwörtern neugierig geworden ist, ist sehr herzlich eingeladen, das Meeting live über Zoom zu verfolgen und am Ende natürlich gerne durch eigene Fragen zu bereichern. Wir freuen uns auf jede/n Zuhörer/in!
Meeting-ID: 789 5149 4759
Passwort: Europa