CITAS Dialog: Die EU als Krisenmanager? Die Frontex-Reform, Grenzsicherung und Migrationskontrollen

Wir freuen uns, euch auf eine Veranstaltung der Citas Dialog-Reihe aufmerksam machen zu dürfen:

Die Migrationspolitik und der Außengrenzschutz rufen heutzutage größte Uneinigkeit in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf. Wie sind die drängenden Herausforderungen in der europäischen Migrationspolitik zu meistern?  Der EU-Wissenschaftler Dr. Raphael Bossong diskutiert mit Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack über aktuelle Themen der europäischen Grenzsicherung und Migrationskontrolle wie die Notwendigkeit eines Ausbaus von Frontex und die Sicherheitspolitik im östlichen Mittelmeer.

12. Dezember 2019, 18:15, H26 (Vielberth-Gebäude)

Zu Gast: Raphael Bossong (Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin)

Citas Dialog 2019: Europa zwischen Krise und Aufbruch