Podiumsdiskussion: Wissenschaftliche Zusammenarbeit und Europäische Integration

Wie kann wissenschaftliche Zusammenarbeit die Europäische Integration fördern?

Podiumsdiskussion am 26. September 2018 um 16.00 Uhr im Universitätsklinikum Regensburg, Hörsaal A2 (Eingang West)

Impuls: Lesung aus Robert Menasse „die Hauptstadt“

Diskutanten:
Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker (Gründungsgeneralsekretär des Europäischen Forschungsrates)
Prof. Dr. Jens Habermann (Präsident der „European, Middle Eastern & African Society of Biopreservation and Biobanking“)
Prof. Dr. Udo Hebel (Präsident der Universität Regensburg)
Prof. em. Dr. Dres h.c. Rainer Arnold (Jean Monnet Lehrstuhl für Europarecht)
Prof. Dr. Marcus Hahn (Institut für Germanistik, Universität Regensburg)
Prof. Dr. Christoph Brochhausen-Delius (Koordinator BRoTHER)

Moderation: Prof. Dr. Dr. André Gessner (Forschungsdekan der Medizinischen Fakultät Regensburg)